Out now: TRIP TALES

Bild 23
Wir zählen: 
 
4 Morde 
1 Selbstmord 
1 Unfalltod
1 x Auslöschung der Weltbevölkerung 
eine unbestimmte Anzahl toter Pferde
1 Papagei (tot) 
1 Goldfisch – auch tot 
und Totengräberkäfer, logischerweise. 
 
Was ist geschehen? 
Die mobile Generation hat zum Zeichenstift gegriffen.
Sie sollten und wollten reisen, das Unbekannte ergründen, die inneren Welten in der äußeren Bewegung suchen oder auch umgekehrt. Ein Dutzend Geschichten sind auf diese Weise entstanden, und irgendwie hat dabei das Düstere Einzug gehalten in die Fiktionen der Greifswalder Comiczeichner.

Eine Vorgabe, drei Charaktere, jeweils 10 Seiten, 12 Zeichner: TRIP TALES erzählen vom Reisen. Beteiligt sind jeweils drei Protagonisten. A, B und C. Die Zeichnungen entstanden bei Prof. Felix Müller im Rahmen des Seminars TRIP TALES im WS 2013/14 am Lehrstuhl für Bildende und Angewandte Kunst. Die Storylines entstanden im Seminar Kunst und Text von Julia Brodauf. So unterschiedlich sie sind, sie eint eine gemeinsame Vorgabe im Handlungsverlauf: A trifft B, am Ende steht C. Die Seminarteilnehmer, Studierende unterschiedlichster künstlerischer Studiengänge und Studiensemester am Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald, haben hierzu Graphic Novels entwickelt. Aus dem gemeinsamen Ausgangspunkt sind innere und äußere Reisen entstanden.

TRIP TALES

152 Seiten
Paperback
ISBN 978-3-942203-07-4
Verlag: Artbux
€ 29,90
inkl. MwSt. zzgl.Versand
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: