Podiumsdiskussion: Darf Kunst billig sein?

Darf Kunst billig sein?

 

Auf diesem Bild: Eine Galeristin, eine Autorin, ein Mitglied einer selbstverwalteten Ateliergemeinschaft, eine Kunstnetzwerk-Managerin, zwei Lehrbeauftragte, drei Künstler. Mit Jan Gottschalk vom Pavillon am Milchhof und Paulina Tsvetanova von der Galerie Flierl bzw. dem Sculpture Network in der Kunsthalle am Hamburger Platz auf der Suche nach Antworten.

 

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: